E-Mail | +43 (0) 3686 / 2339
Die Bierquelle | Bierquelle Hotel

Ca. 200 Jahre reicht die Geschichte des damals „Gasthof Koller“ zurück. Von der Familie bescheiden geführt und an die nächste Generation weiter gegeben, wurde Stück für Stück erweitert und modernisiert – so wächst unser kleiner Familienbetrieb immer ein bisschen weiter.

Nachdem Aurelia und Michael Koller im 18. Jahrhundert das Grundhaus erwarben standen an erster Stelle einige Um- und Zubauten an. Anschliessend wurde das Landgasthaus mit Fremdenzimmer in bürgerlichem Stil geführt.

 

Nach dem 2. Weltkrieg übernahmen Hedwig und Karl Koller den elterlichen Betrieb und modernisierten ihn für damalige Verhältnisse so gut als möglich durch zahlreiche Umbauarbeiten.

 bq-1978

Der Familienbetrieb wurde 1984 von Brigitte und Josef Spielbichler übernommen und zum „Gasthof Bierquelle“ umgestaltet. Diese veranlassten eine Gesamtrenovierung und Modernisierung im Jahre 2002 und führten den Betrieb gemeinsam als a la carte Restaurant bis 2007.

 

Ein paar Jahre der Wegsuche nach dem Schliessen des a la carte Bereichs überarbeiteten Brigitte und Thomas Spielbichler gemeinsam das Gesamtkonzept und strukturierten als Hotel Bierquelle – Heimat & Ursprung ein ganz neues System. Ab Dezember 2016 ist auch der nächste Weg eingeschlagen und führt mit der Wiedereröffnung des a la carte Bereichs, in Form eines Steakhauses, zum Restaurant E42 in der Bierquelle. Dies erweitert das Angebot und die Reichweite des kleinen Familienbetriebs um ein massgebendes Stück.